Scroll Up

Herabsetzung des Umsatzsteuersatzes vom
01.07.2020 – 31.12.2020.


Die Mehrwertsteuer soll befristet auf
16 % bzw. 5 % gesenkt werden

Das Bundeskabinett hat am 12. Juni 2020 das neue milliardenschwere (130 Milliarden Euro) Konjunkturprogramm auf den Weg gebracht. Das Konjunkturprogramm soll die deutsche Wirtschaft nach der Corona-Krise wieder ankurbeln und im Wesentlichen Kaufimpulse auslösen. In diesem Zusammenhang beinhaltet das aktuelle Konjunkturprogramm u.a. die temporäre Herabsetzung des Umsatzsteuersatzes.

Hiernach ist für den Zeitraum 01.07.2020 – 31.12.2020 geplant den regulären Umsatzsteuersatz von 19 Prozent auf 16 Prozent zu senken. Der ermäßigte Umsatzsteuersatz soll in dem vorstehenden Zeitraum von 7 Prozent auf 5 Prozent gesenkt werden. 

Handlungsempfehlungen erhalten Sie kurzfristig über unseren Mandanten Newsletter.

Ihr Team der Sozietät Libeaux

Übersicht

Finanzbuchführung in Aachen